Keramik


In der KeramikZeit habt ihr mehrere Möglichkeiten, Besitzer eines außergewöhnlichen Kunst-Objektes zu werden:

  • Ihr könnt einen Keramik-Rohling selbst bemalen und dabei eurer eigenen Phantasie freien Lauf Lassen.
  • Ihr könnt eine Arbeit in Auftrag geben.
  • Ihr entscheidet euch für eines unserer bereits angefertigten Produkte - auch diese sind Unikate.

Stöbert doch einfach mal in unserer Galerie!



Keramik selbst bemalen


Schritt 1

Zunächst sucht ihr euch einen passenden Rohling aus. Stöbert in unserem Sortiment, das euch von Dosen über Schalen, Tassen und Tellern bis hin zu Tierfiguren eine große Auswahl bietet.

Schritt 2

Dann bemalt ihr den Rohling nach euren Vorstellungen - der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wenn ihr unschlüssig seid, beraten wir euch sehr gerne.

Schritt 3

Wenn der Keramik-Rohling fertig bemalt ist, wird er von uns transparent glasiert und für den Brand vorbereitet. Im Brennofen wird euer Keramikkunstwerk bei 1000 Grad gebrannt.

Schritt 4

In der Regel ist das Produkt innerhalb von etwa einer Woche fertig. Ihr werdet dann informiert und könnt euer eigenes Kunstwerk dann abholen.




Auftragsarbeiten


Ihr sucht ein Unikat und möchten NICHT selbst tätig werden? Gerne führen wir Auftragsarbeiten nach euren Vorlagen und Ideen für euch aus. Das könnte z.B. sein: besondere Dekor-Fliesen für Bad oder Küche, eine große Schale für einen besonderen Geburtstag oder Präsente für Vereinsmeisterschaften, Abschiedsgeschenke etc.

 

Wir haben viele Möglichkeiten und beraten euch gerne. Sprecht uns an – Preis pro Arbeitsstunde: 15 Euro zzgl. der Keramik. Der Arbeitsaufwand wird selbstverständlich im Vorfeld mit euch besprochen, damit ihr keine unliebsame Überraschung erlebt.

FERTIGE PRODUKTE


Ihr sucht ein ansprechendes Präsent oder einen Hingucker für ihre eigenen vier Wände? Auch dafür bietet die KeramikZeit Lösungen an. Schaut euch in unserer Galerie um oder kommt einfach in unser KeramikZeit-Studio in Castrop-Rauxel und informiert euch vor Ort. Wir entwickeln gemeinsam eine Idee....